Meine Arbeitsweise

Meine ganzheitliche Arbeitsweise richtet sich individuell nach der Art Ihrer Erkrankung und Ihren Bedürfnissen.

Ich nehme mir Zeit, ein Behandlungskonzept für Sie zu entwickeln. Als Grundlage dafür dienen das ausführliche Anamnesegespräch, die Diagnostik aus der körperlichen Untersuchung, der Psycho-Physiognomik und den Reflexzonen am Rücken und Fuß, sowie ggfs. eine Labordiagnostik.

In meiner Praxis biete ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie alle Gefühle zeigen und mitteilen können, die mit der Lebenssituation und Ihrer Krankheit verbunden sind. So kann ich mir ein vollständiges Bild über Ihre Erkrankung machen: Ihre körperlichen Beschwerden, Ihre innere Befindlichkeit, familiäre und soziale Hintergründe.

Das Wissen um den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele und die von mir angebotenen und wirksam kombinierbaren Therapien, wie Pflanzenheilkunde, Fußreflexzonentherapie  und weitere ergänzende Naturheilverfahren, ermöglicht mir eine individuell auf Sie zugeschnittene Vorgehensweise.

Dabei ist es mir sehr wichtig, , dass Sie verstehen, dass die Heilung bei Ihnen beginnt – ich gebe dazu lediglich einen Impuls. Deshalb sprechen wir auch über Ernährung und Lebensweise. Außerdem gebe ich Ihnen Anleitung zu Übungen, die Sie selbst zuhause durchführen.
Denn was bringt eine Stunde Behandlung in der Woche, wenn die restlichen 167 Stunden in einem ungesunden Lebensstil verbracht werden?